• Vorstandsvorsitzender Hans-Joachim Wendland

    wurde am 24.11.2015 für drei weitere Jahre wieder gewählt. Auch Wolfgang Menger behält für die kommenden drei Jahre sein Amt als Stellvertreter.

  • Verantwortungsvolles Wirtschaften in der Zeitarbeitsbranche 

    unterstreicht der vwpd durch Angleichung des Lohngefüges in Ost- und Westdeutschland.

04 May

Interview zum neuen AÜG

ARBEITNEHMERÜBERLASSUNG IN DER PRAXIS: WAS HAT SICH DURCH DAS NEUE GESETZ GEÄNDERT?

 

Am 01. April 2017 ist das neue Arbeitnehmerüberlassungsgesetz (AÜG) in Kraft getreten. Ab sofort gelten für die Zeitarbeitsbranche neue Bedingungen bei der Überlassung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern an Kundenbetriebe. Über die ersten praktischen Erfahrungen mit dem neuen AÜG sprach die NRW-eigene Gesellschaft G.I.B. mit Hans-Joachim Wendland und Thomas Buß, geschäftsführende Gesellschafter des Zeitarbeitsunternehmens „Job find 4 you“ aus dem Münsterland.

26 Jul

Laufzeitverlängerung des Tarifvertrags tarifplus+

Im beiderseitigen Einvernehmen haben die Tarifpartner beschlossen, dass die Laufzeit des Tarifvertrags bis zum 31.12.2016 verlängert wird. Somit findet keine tarifliche Erhöhung für die Anwender des tarifplus+ zum 01.06.2016 statt.

30 Nov

Jahreshauptversammlung beim vwpd

Auf der Jahreshauptversammlung wurde der bisherige Vorstand - Hans-Joachim Wendland und Wolfgang -Menger für weitere 3 Jahre gewählt

 

 

Unsere Mitglieder: